Mittwoch, 18. Februar 2015

Herbert



„Sind Sie sicher, daß das Bild nirgendwo erscheint?“

[Nachtrag: Eine meiner wichtigsten Regeln ist, daß ich die Photos nur veröffentliche, wenn meine Fremden damit einverstanden sind - sonst mache ich schon kein Photo. Bei Herbert war es nicht anders - trotz seiner zunächst skeptischen Reaktion hat er der Veröffentlichung später zugestimmt. Erst danach habe ich das Photo aufgenommen.]

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das war nur Herberts erste Reaktion. Später war er mit der Veröffentlichung einverstanden.

      Soweit die Leute nicht photographiert werden möchten, versuche ich teilweise schon, sie mit einigen Kniffen zu überreden, doch mitzumachen. Wenn jemand allerdings explizit wegen der Veröffentlichung nicht mitmachen möchte, halte ich mich zurück - das ist schon ein sensibler Teil, und ich will nicht, daß meinen Fremden hinterher unwohl ist oder sie ihre Entscheidung gar bereuen.

      Löschen