Samstag, 11. Oktober 2014

Fabian


„Dieses Jahr bin ich durch Bosnien gereist. Es hat mich sehr an Kanada erinnert – riesige, naturbelassene Wälder, endlose Landstraßen und nur ein paar kleine Dörfer. Am meisten hat mich die unglaubliche Gastfreundschaft der Leute dort beeindruckt.

In Mostar, wo der Krieg besonders gewütet hat und wo Kroatien nicht weit ist, gibt es anders als im übrigen Land schon Tourismus. Da waren dann entsprechend viele Leute, und irgendwann wollte ich bloß wieder weg von dort und zurück in die Wälder und in die Natur.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen