Donnerstag, 17. April 2014

Michael (#300)


„Ich komme aus North Carolina, aber es gibt einige Dinge an Amerika, die ich nicht sonderlich mag. Waffengesetze, zum Beispiel. Als ich meine erste Waffe bekam, war ich 11. Und dabei passieren so viele Verbrechen mit diesen Waffen.

Besonders im Süden sind viele Leute engstirnig. Für die gibt es bloß Amerika. Wenn du von Europa sprichst, dann ist das für die, als würdest du vom Pluto sprechen. 


Darum bin ich nach Spanien gezogen, dort arbeite ich als Lehrer. 

Hier in Stuttgart bin ich, um einen Freund zu besuchen. Er war damals Austauschschüler an meiner Highschool, und seit dieser Zeit ist er mein bester Freund. Wir treffen uns jedes Jahr ein oder zwei Mal. Er ist wirklich ein feiner Kerl.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen