Freitag, 7. Februar 2014

Saša (#68 - Archiv)


Sasa befand sich auf einer Shopping Tour mit zwei Frauen und war offensichtlich durch – nicht aber die beiden Frauen. Als ich ihn wegen eines Photos ansprach und er fragte „warum?“, sagte ich zunächst nur: Weil Du eine Pause brauchst.

Sasa war freundlich, wollte die Sache mit dem Photo aber möglichst rasch hinter sich bringen, weil er einfach nur nach Hause wollte. Als Mann hatte ich dafür natürlich jede Menge Verständnis und hielt das Shooting dementsprechend kurz.

Etwa ein Jahr nach diesem Photo eröffnete Sasa das „Kowalski“ - ein ganz wunderbarer House-Club beim Hauptbahnhof, wo ich ihn noch einige Male wiedertraf.


Vielen Dank, Sasa!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen