Montag, 30. Dezember 2013

Bianca (#61 - Archiv)


Bianca saß mit einer Freundin auf dem Stuttgarter Schloßplatz und war sich sehr unsicher, ob sie bei dem Photo mitmachen sollte. Ist das denn seriös? fragte sie ihre Freundin.

Es ist nicht ungewöhnlich, daß meine Fremden ihre Begleitung um Rat fragen, obwohl es natürlich auf der Hand liegt, daß die auch nichts über mein Projekt wissen können. Oft genug rät die Begleitung pauschal gegen eine Teilnahme, und dann ist es sehr schwer dagegen anzukommen. Umgekehrt habe ich aber meistens leichtes Spiel, wenn die Begleitung sagt: Klar, mach doch.

Biancas Freundin blieb neutral: Sie zuckte nur mit der Schulter und gab offen zu, daß sie es auch nicht wisse.

Ich habe Bianca dann sehr genau erklärt, worum es in meinem Projekt geht und was mit dem Photo passieren würde. Bianca wollte daraufhin nur mitmachen, wenn ihre Freundin ebenfalls auf das Photo käme. Ich aber wollte ja ein Einzelportrait. Da fragte mich Bianca, ob sie einige Photos von mir sehen könne, und als ich ihr ein paar auf dem Handy zeigte, war sie schließlich bereit, bei der Sache mitzumachen.


Vielen Dank, Bianca!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen