Sonntag, 29. September 2013

Gerold (#251)


Gerold winkte ab und sagte, er habe keine Zeit, er müsse zu einem Termin. Ich versicherte ihm, dass es ganz schnell ginge, da blieb er kurz stehen und fragte, worum es gehe.

Ich umriss kurz, worum es in meinem Projekt ging und was mit dem Photo geschehen würde. Ein kleines Lächeln huschte über sein Gesicht und er sagte ok.

Unmittelbar nach der Aufnahme nahm er meine Karte – und war weg.


Vielen Dank, Gerold!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen