Mittwoch, 10. Oktober 2012

Lina (#201a)




Lina war sich mächtig unsicher, ob sie mitmachen sollte – sie hat generelle Vorbehalte bei Photos von sich. Selbst als sie schließlich zustimmte und ich es ihr auf dem Display zeigte, war sie nicht wirklich erleichtert.

Als mir Lina später schrieb, bot ich ihr an, ihr das Photo zuzuschicken und es erst zu veröffentlichen, wenn sie es mir nochmals freigab.

Ich hörte eine ganze Weile nichts mehr von Lina und machte schließlich weiter mit meinem Projekt, ohne Lina. Irgendwann kam doch noch eine Antwort – sie mochte das Photo noch immer nicht, war mit der Veröffentlichung aber dennoch einverstanden.

Ich muß sagen, dass ich das ganz schön mutig finde...

Lina war gerade auf dem Weg zur Arbeit, sie arbeitet übergangsweise bei einer Agentur und wird vielleicht später studieren.

Danke, Lina, und viel Glück!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen