Samstag, 14. Juli 2012

Hülya (#192)




Hülya sagte in entschuldigendem Ton, sie sei eine sehr kritisch Person. Sie stellte ganz selbstbewußt jede Menge Fragen zum Projekt. Am Ende war sie sich noch immer unsicher, ob sie mitmachen sollte. Ich bot an, ihr ein paar meiner Photos auf meinem Handy zu zeigen. Als sie Stefan sah, fragte sie lachend, wer das sei – und war einverstanden mit dem Photo.

Hülya kommt zwar ursprünglich aus Stuttgart, als ihr Mann jedoch ein attraktives Angebot aus Dubai bekam, nahm er an, und sie ging mit. Nun lebt sie dort und unterrichtet an einer einheimischen Schule Mathe und Physik – auf englisch.

Als ich sie wegen eines Photos ansprach, war sie gerade für einige Wochen in Stuttgart bei Familie und Freunden zu Besuch. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen